Empfehlungen Swopper


Tipp zur Stoff- & Gestellwahl vom Experten:
Für den problemlosen Einsatz über viele Jahre empfehlen wir aus Erfahrung ganz eindeutig den Bezug in Microfaser! Die wichtigsten Farben und Ausführungen haben wir deshalb für Sie auf Lager zur schnellen Lieferung. Bedenken Sie, dass die hellen Gestellfarben auf Dauer nur schön bleiben, wenn sie ohne Straßenschuhen oder harten Sohlen verwendet werden!

Welches Federbein ist ideal?
Die Auswahl nach dem Körpergewicht ist zwar grundsätzlich der erste Schritt, es gibt jedoch auch den Einflussfaktor Körpergröße.

  • Die gängigste und universellste Feder ist „Standard“, sie ist ideal für Körpergrößen von ca. 165 – 190 cm.
  • Die Feder „Low“ ist ideal für Körpergrößen von ca. 155 – 180 cm.
  • Die Feder „High“ (nur in der Modellvariante Aeris Swopper mit Standfuß lieferbar) ist nur für sehr große Benutzer über 190 cm sinnvoll, oder auch für mittlere Körpergrößen wenn der Swopper generell nur als stark erhöhter Sitz genutzt werden soll.
  • Für leichtgewichtige Nutzer unter 50 kg bietet sich eindeutig die Feder „Light“ an.

Wählen Sie wenn möglich immer eine Feder wo Sie nicht am Anschlag des Verstellbereiches liegen, das schafft zusätzliche Flexibilität.
Die angegebenen Sitzhöhen verstehen sich als Sitzhöhe unter Belastung. Sitzt man nicht auf dem Swopper, so ist er einige Zentimeter höher, da das unbelastete Federbein entlastet ist. Bedenken Sie auch, auf dem Swopper ist die Sitzhöhe aufgrund der konvexen Sitzform idealerweise immer ein wenig höher als auf einem herkömmlichen Stuhl, denn dann hat das Becken einen aufrechten Sitz und die Wirbelsäule ihre natürliche, entlastete Form. Hüfthöhe knapp über Kniehöhe hat sich als einfache Regel bewährt.